2. Vorsitzende
unter anderem Ansprechpartner für den Bereich Jugend
57482 Wenden-Hünsborn
Eine E-Mail senden. Alle mit (*) markierten Felder werden benötigt.
Jahreshauptversammlung 2019

In der Jahreshauptversammlung des Musikvereins „Hoffnung“ Hünsborn unter erstmaliger Leitung von Andreas Arns waren umfangreiche Renovierungsarbeiten des vereinseigenen Musikhauses ein Schwerpunktthema. Das Haus wird 2021 bereits 50 Jahre alt und es werden verschiedene Maßnahmen notwendig. Im vergangenen Geschäftsjahr wurden bereits die Fenster erneuert und damit die Außenrenovierung abgeschlossen. Im laufenden Jahr steht der Klang im Inneren des Vereinsheims im Fokus. Die geplanten Dämmungsarbeiten wurden durch die Versammlung einstimmig genehmigt.

Der erneut im Amt bestätigte erste Kassierer Andreas Holterhof stellt in seinem Kassenbericht die durchaus positive finanzielle Lage des Vereins dar. Schriftführer Jannik Fischer hatte zuvor im Jahresbericht die Aktivitäten des Vereins zusammengestellt und die abgeleisteten Termine verlesen. Der Musikverein war auf den Schützenfesten in Gummersbach, Sinspert, Menden, Müllenbach und Meinerzhagen engagiert und konnte auch mit diesem hohen Einsatz der einzelnen Musiker die gute Kassenlage stabilisieren.

Die zweite Vorsitzende Stefanie Arns berichtete über die Jugendarbeit und die Aktivitäten des Jugendorchesters. Im Jahr 2019 wird das 41-köpfige Jugendorchester auf den Konzerten der Musikvereine Hünsborn, Ottfingen und Altenhof zu hören sein, auf dem eigenen Weihnachtsmarkt und natürlich zum Martinszug. Darüber hinaus wird ein Schnuppertag veranstaltet, zu dem interessierte Kinder und Jugendliche Instrumente ausprobieren können.

Im weiteren Verlauf der Versammlung konnte Andreas Arns einige Musiker für ihre langjährige Treue ehren. Jeweils 20 Jahre sind Erwin Schönauer und Benjamin Mayer aktive Mitglieder des Vereins. Felizitas Froese kann auf insgesamt 25 Jahre zurückblicken. Seit inzwischen 30 Jahren ist Simone Röcher aktive Musikerin in Hünsborn. Arns hebt das besondere Engagement der Freudenbergerin hervor; sie hat im Jahr 2018 den besten Probenbesuch gehabt und auch bei den zahlreichen Auftritten war sie nahezu immer mit dabei.

Auf 25 Jahre passive Mitgliedschaft können Antonius Quast, Willi Kinkel, Monika Arns und Margarete Rasche-Alvarez zurückschauen. Heinz-Theo Hochhard unterstützt den Musikverein seit bereits 50 Jahren. Mit Raphaela Bruch konnte Andreas Arns eine der ersten Frauen des Musikvereins ehren. Vor 50 Jahren ebnete sie den Weg für viele nachfolgende Musikerinnen. Nach einigen aktiven Jahren inklusive Tanzmusik ist sie inzwischen passives Mitglied.

Im Jahr 2019 richtet der Verein die Veranstaltung „Auf Himmelfahrt am Flugplatz“ das 10. Mal gemeinsam mit dem Luftsportverein Hünsborn aus. Außerdem ist der Verein auf den Schützenfesten in Gummersbach, Sinspert, Menden und Müllenbach zu hören. Am dritten Adventssonntag wird es eine Neuauflage des beliebten Weihnachtszaubers am Musikhaus geben.

 

52292272 2220659471315003 1257249339718238208 n

Anmeldung

Aktuelles

Termine

Sonntag, 21 Apr 2019
Osterfeuer
Dienstag, 30 Apr 2019
Maibaum aufstellen (Egerländer)
Sonntag, 05 Mai 2019
Erstkommunion
Sonntag, 12 Mai 2019
Hl. Messe

Proben

25 Mär 2019
02 Sep 2019
09 Sep 2019

Jugendorchester

Keine Termine
Zum Seitenanfang